Aktionen - Aktionen

Ziel der Abschlussfahrt der Klasse 9/10 war Berlin. Sie war vom 25.04. -29.04.2022. Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland.
In Berlin werden die meisten politischen Entscheidungen getroffen, da dort der Bundestag ist. Dazu gibt es in Berlin noch das Brandenburger Tor, die Siegessäule, den Fernsehturm, Checkpiont Charlie und das Holocaust Mahnmal zu sehen.


Ein möglicher Programmpunkt wäre der Hop on Hop off Bus, denn man kann in diesen Bus einsteigen und so eine Stadtrundfahrt bekommen. Das  Besondere dabei ist, dass man sich mit Kopfhörern die Geschichten zu den Gebäuden und Sehenswürdigkeiten anhören kann. In diesen Bus kann man einsteigen und aussteigen wo und wann man will.
Dazu empfehlen wir, auch den Bundestag zu besichtigen. Mit einem Termin bekommt man eine Führung durch den Bundestag, auf dieser Führung lernt man den Bundestag und seine Geschichten kennen. Mit ganz viel Glück trifft man den ein oder anderen Politiker/in.


Die Siegessäule zu besichtigen, schlagen wir auch noch vor, da man unterirdisch auf die Plattform von der Siegessäule kommt. Danach kann man die Siegessäule besteigen. Mit ihrem Aussehen ist die Siegessäule sehr beeindruckend. Die Statue ist mit Gold ummantelt, so strahlt sie in der Sonne und weit in die Ferne.



Wir als Klasse können das Klassenfahrtsziel Berlin empfehlen, weil man Berlin erlebt haben muss, den Stoff aus dem Geschichtsunterricht besser versteht und auch wichtige politische Sachen gesehen haben muss.



Nur ein kleiner Kritikpunkt: Die Zugfahrt nach Berlin dauert sehr lang und mit Gepäck zu fahren ist chaotisch.

(von Klasse 9/10)

Aktualisiert (Dienstag, den 07. Juni 2022 um 09:44 Uhr)